Einnahmen- / Ausgabenrechnung ganz EINFACH!
Suchen:
  - InfoDaten -
Allgemeines -
Artikel veröffentlichen  

Einführung

BETRIEBSINFO.AT bietet engagierten Unternehmern/Studenten und allen anderen die für BETRIEBSINFO.AT interessante Themen haben die Möglichkeit gegen Entlohnung selbst Artikel zu schreiben. Jeder kann entsprechend nachstehender Vereinbarung Artikel an info@betriebsinfo.at senden. Wird Ihr Artikel zur Veröffentlichung ausgewählt, erhalten Sie pro Artikel bis zu EUR 35,-- Entlohnung. Näheres zur Entlohnung erfahren Sie in unserer Artikelpreisliste.

Neben der Entlohnung erhalten Sie auch die Möglichkeit sich auf BETRIEBSINFO.AT zu präsentieren. Jeder Autor kann einen beliebigen Freitext über sich gestalten, auch ein Bild ist möglich. Zusätzlich kann auch die Homepage des Verfassers direkt beim Artikel genannt werden. Sie haben damit auch die Möglichkeit sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Alternativ zur Entlohnung erhalten Sie die Möglichkeit eine Bannerwerbung auf BETRIEBSINFO.AT zu schalten. Anstatt der Provision in Bar erhalten Sie 2.000 Haupt-Bannereinblendungen die einem Gegenwert von EUR 48,-- entsprechen! Zusätzlich erhalten Sie auch im ersten Jahr der Veröffentlichung bei Ihrem Artikel eine Small-Werbebox ohne jegliche Klickgebühr. Die Wahl der Entlohnung ist pro Artikel wählbar.

Prämiensystem

Jedes Monat erhält der Artikel mit der höchsten Bewertung eine zusätzliche Prämie von EUR 30,-- ! Siehe hierzu die zusätzlichen Regelungen für das Prämiensystem.

Ablaufsüberblick

  • Sie füllen das Autoren-ID Anforderungsformular *einmalig* aus und erhalten dann von uns eine Autoren-ID sowie einen Zugang zu einer Seite auf der Sie ihre Daten ändern können und einen Überblick über Ihre eingesendeten Artikel erhalten.
  • Sie verfassen einen Artikel und senden diesen unter Angabe Ihrer Autoren-ID an info@betriebsinfo.at. Gerne können Sie vor der Recherche noch einmal mit uns Kontakt aufnehmen, um abzuklären, ob das Thema interessant für uns ist.
  • Unsere Redakteure werden den Artikel lesen und beurteilen. Passt der Artikel in BETRIEBSINFO.AT so werden wir mit den nächsten Punkten fortfahren, wenn nicht erhalten Sie eine entsprechende Mail in dem auch ein Grund für die Ablehnung angegeben ist.
  • Wenn Ihr Artikel veröffentlicht werden soll: Wird er nun layoutet...
  • ... und schließlich veröffentlicht. Am Monatsende des Monats der Veröffentlichung wird die Entlohnung auf das angegebene Bank-Konto überwiesen (gesammelt für alle Artikelveröffentlichung in diesem Monat).

Anforderungen an eingesendete Artikel

  • Das gewählte Thema muss für freiberuflich tätige Personen, Kleinst- oder Kleinunternehmer interessant sein. Idealerweise spricht das Thema einen möglichst grossen Interessenskreis an.
  • Sie müssen Urheber aller eingesendeten Materialien sein. Wenn Sie Fremdmaterialen verwenden, so sind diese als solche zu kennzeichnen und eine Urheberrechtsabtretung oder Nutzungslizenz beizulegen.
  • Sie können die Materialen in folgenden Formaten an uns senden: Microsoft Word (DOC), HTML, RTF. PDF oder Postscript Dateien können wir leider nicht akzeptieren. Die Artikel werden von uns in das BETRIEBSINFO.AT Layout gebracht und müssen daher nicht formatiert werden (ausg. Absätze). Achten Sie bitte darauf, dass Bilder entweder relativ zum aktuellen Dokument in der selben Ebene oder direkt in das Dokument eingebunden sein müssen. Sind die Bilder relativ verknüpft, vergessen Sie nicht, diese mit zu senden (sofern die Bilder veröffentlicht werden dürfen).
  • Die Entlohnung erfolgt pro Artikel und ist von der Veröffentlichungskategorie abhängig. Siehe Artikelpreisliste.
  • Das Format des Artikels sollte nach Möglichkeit in der Schriftart "Courier" bzw. "Courier News" und der Schriftgrösse 10pt liegen. Die erste Seite muss in der ersten Zeile den Titel des Dokuments und in der zweiten Zeile den Namen des Autors (wie bei der Veröffentlichung gewünscht) anzugeben. Absätze, sofern sinnvoll, sind zulässig. Bei Bildern ist ein Quellennachweis bzw. eine entsprechende Nutzungs- / Lizenzvereinbarungen an uns zu senden.
  • Um das Endlayout und passende Grafiken wird sich BETRIEBSINFO.AT kümmern. Wir behalten uns jegliche Formatänderung vor.
  • Für jeglichen eingesendeten Artikel gewähren Sie BETRIEBSINFO.AT ein Recht auf unbefristete Veröffentlichung. Das Urheberrecht und die Haftung bleibt beim Autor.
  • BETRIEBSINFO.AT behält sich die Veröffentlich vor! Wir geben keine Garantie auf eine Veröffentlichung. Sollten wir einen Artikel nicht veröffentlichen, werden Sie per Mail entsprechend über die Gründe informiert. Bei Veröffentlichung erhalten Sie ebenfalls einen Hinweis per EMail. Sollten Sie innerhalb von zwei Wochen keine Rückmeldung von uns erhalten, so melden Sie sich bitte erneut bei uns.
  • Artikel können Sie erst einsenden, wenn Sie eine Autoren-ID erhalten haben. Diese Autoren-ID erhalten Sie kostenlos und unverbindlich in dem Sie das untenstehende Formular ausfüllen.
  • Wir behalten uns die Kürzung bzw. Aufteilung eines Artikels auf mehrere Serien vor.
  • Nach Absprache und durchsicht eines Artikels ist die Entlohnung in Einzelfällen unter Zustimmung beider Seiten änderbar.
  • Für Fragen stehen wir jederzeit unter info@betriebsinfo.at zur Verfügung.

Beispiele und Themenvorschläge

Für Autoren haben wir ein Beispieldokument mit passendem Deckblatt bereit gestellt:

  • Im RTF Format herunterladen
  • Im Microsoft Word Format herunterladen
  • Im HTML Format herunterladen (nur Deckblatt)

Themenvorschläge für angehende Autoren!

Artikel die wir nicht veröffentlichen können

Folgende Liste enthält einige Beispiele von Themen die wir nicht veröffentlichen können. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Entscheidung ob ein Artikel veröffentlicht wird oder nicht, fällt ausschliesslich durch den zuständigen BETRIEBSINFO.AT-Redakteur. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Thema interessant für uns ist, wenden Sie sich bitte an info@betriebsinfo.at.

  • Artikel die eindeutig Eigenwerbung im Text enthalten. Wir bieten die Möglichkeit am Ende des Artikels Werbung in gekennzeichneter Form anzubieten.
  • Artikel die schnell ändernde Informationen beinhalten (z.B. Preisangaben in einem dynamischen Markt).
  • Beleidigende oder rechtswidrige Inhalte.
  • Wissenschaftliche, nicht allgemein verständlich formulierte Artikel.

Autoren-ID anfordern

JA, ich möchte zukünftig auf BETRIEBSINFO.AT Artikel von mir veröffentlichen. Ich akzeptiere die Nutzungsbedinungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der A. Hanzl und Partner OEG, dem Betreiber von BETRIEBSINFO.AT Weiters bin ich mit den oben genannten Bedingungen der Veröffentlichungen einverstanden. Ich berücksichtige besonders die Urheberrechtsforderung. Für jegliches eingesendete Material bin ich selbst verantwortlich. Liegt das Urheberrecht nicht bei mir, werde ich die Quelle nennen und eine entsprechende Veröffentlichungsbewilligung (Lizenz/Nutzungsbedingung) für BETRIEBSINFO.AT beilegen. Die Betreiber sind in jedem Fall von jeglichen Folgen und Schäden einer Veröffentlichung Kosten- und schadfrei zu halten!

Für jeden veröffentlichten Artikel erhalte ich die in der Artikelpreisliste definierte Provision. Für eine eventuelle Versteuerung dieses Betrages ist der Zahlungsempfänger selbst verantwortlich. Die Auszahlung erfolgt jeweils gesammelt am Monatsende. Beträge unter EUR 30,-- werden nicht ausgezahlt sondern in das nächste Monat übertragen.

    Titel:
    Vorname:
    Nachname:
    Strasse:
    PLZ / Ort:
    Land:
    Wenn Sie aus einem anderen Land kommen, wenden Sie sich bitte per Email an uns!
    Email-Adresse:
    Telefon-Nummer (Mit (Landes-)Vorwahl)
Informationen für die Auszahlung:
    Name des Kontoinhabers:
    Kontonummer:
    (Autoren aus dem Ausland müssen den IBAN angeben)
    Bankleitzahl:
    (Autoren aus dem Ausland müssen den BIC angeben)

Anmerkungen:


Mit der Anmeldung stimmen Sie zu von BETRIEBSINFO.AT Emails zu erhalten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


(c) 2003-2007 FASTCOMP - A. Hanzl KEG
Alle Angaben ohne Gewähr!